Passen viele Pflanzen zu Minimalismus?

Es liegt voll im Trend die Dinge zu hinterfragen. Auch unser tägliches Umfeld. Und in einer Welt, die uns immer mehr Möglichkeiten gibt Dinge anzuhäufen, sehnen sich viele nach Leichtigkeit.

Minimalismus stellt in dieser Hinsicht die richtigen Fragen. Doch beantworten kannst die Fragen nur du.
Brauche ich das noch? Habe ich schon einmal danach gesucht? Was möchte ich in mein Leben und meine Zukunft lassen?

Wenn du selbst eine Liebe für Pflanzen entwickelt hast und viele verschiedene Pflänzchen in deiner Wohnung ein Zuhause schenkst, hat sich dir da schon einmal die Frage aufgedrängt, ob das mit Minimalismus zu vereinbaren ist?

Auch hier gilt: Beantworte die Fragen selbst. Ist es dir wichtig? Ziehst du ein positives Gefühl daraus?

Wenn du diese Fragen mit ja beantwortest, welche Gründe sollte es geben darauf zu verzichten?

Idealistische Vorstellungen von Minimalismus jedenfalls nicht.